Fundstücke verzaubern durch Neuvertonung

Fundstücke verzaubern durch Neuvertonung

Fundstücke verzaubern durch Neuvertonung

Frederic Girardet alias „Grand Marquis“ aus der Bolex-Stadt Yverdon hat ein Hobby, das einem ein breites Grinsen ins Gesicht zaubert: Er sucht Perlen in ihm zugefallenen Super-8 Privatfilmen, schneidet sie heraus und vertont sie neu.
Fred ist somit nicht nur ein Perlentaucher, er poliert die gefundenen Stücke durch Schnitt und Einfassung in eine neue Tonspur zu ganz eigenen Schmuckstücken auf.

Wir stellen hier drei sechs dieser Juwelen vor, die allesamt durch das Thema Tanz verbunden sind:

Weitere Schmankerl findet man auf Freds Vimeo-Seite oder – in Einzelbildern – auf seiner Webseite.

Avatar
Friedemann Wachsmuth

Schmalfilmer, Dunkelkammerad, Selbermacher, Zerleger, Reparierer und guter Freund des Assistenten Zufalls. Nimmt sich immer viel zu viele Projekte vor.

2 Kommentare

Avatar
Mich Schroers Veröffentlicht am4:24 pm - Mai 20, 2013

Am besten gefällt mir das erste, ‚la polka‘.
Das ist total gelungen und lustig !
War aber anscheinend kein Kodachrome, oder ?

    Avatar
    Friedemann Wachsmuth Veröffentlicht am10:23 pm - Mai 20, 2013

    Ja, das ist auch mein Favorit. Sieht eher nicht so nach Kodachrome aus. Oder er war schon überlagert als er belichtet wurde…

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: