Dagies Caffenol-Workshop in Hamburg

Dagies Caffenol-Workshop in Hamburg

Dagies Caffenol-Workshop in Hamburg

Dagie Brundert hat im Rahmen des Hamburger Kurzfilmfestivals wieder mal einen tollen Caffenol-Super8-Entwicklungsworkshop gegeben. Am Sonntag war ich eine weile dabei und habe mit der H16, dem neuen Century Optics 3.5mm / 1.8 und äußerst dagiekonform abgelaufenem VNF 7239 draufgehalten.
Leider kann ich 16mm nur mässig gut von der Leinwand abfilmen — wer das Korn in echt sehen will, muss mich besuchen kommen. 🙂

[responsive_vimeo http://vimeo.com/98171833]

Es war ein toller Tag. Danke, Dagie!

Avatar
Friedemann Wachsmuth

Schmalfilmer, Dunkelkammerad, Selbermacher, Zerleger, Reparierer und guter Freund des Assistenten Zufalls. Nimmt sich immer viel zu viele Projekte vor.

6 Kommentare

Avatar
Patrik Müller Posted on 22:53 - 13. Juni 2014

Das war eine herrliche Planscherei – vielen Dank für den schönen Film darüber!

Avatar
dagie100 Posted on 00:06 - 14. Juni 2014

Juhuu, super geworden!! Ich will sofort wieder einen machen!!!!
Das Fischauge kommt toll!!!

Avatar
Olaf S8 Posted on 12:30 - 14. Juni 2014

Cool – Fischauge und Caffenol passen gut zusammen – fun …

    Avatar
    Friedemann Wachsmuth Posted on 14:01 - 14. Juni 2014

    Ja, ziemlich crazy 😉
    Bin gespannt wie das Fischauge sich mit aktuellem Material macht. Aber jetzt ist erstmal noch ein bisschen Ablaufmaterial dran… muss ja auch weg. 🙂

      Avatar
      Olaf S8 Posted on 07:23 - 15. Juni 2014

      Hast du den Workshop Film auch in Caffenol entwickelt ?

        Avatar
        Friedemann Wachsmuth Posted on 11:47 - 15. Juni 2014

        Nein, Caffeenol macht (bisher) nur SW. 🙂

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: