Neueste Nachrichten

9,5mm Film im Lomo Tank entwickeln

9,5mm Film im Lomo Tank entwickeln

Es klappt ganz problemlos: Das Entwickeln von 9,5mm Filmen im normalen Lomo-Tank. Alles was man benötigt, ist eine Unterlegscheibe von 1-2mm dicke. Zwar passt der Film auch ohne Unterlegscheibe so gerade in die Spirale, er hat dann aber keinen Platz zum „atmen“.

Jetzt fehlt nur noch der 9,5mm Film, aber nach dem fragt vermutlich mittlerweile quasi niemand mehr…

Ektachrome 100D ab sofort wieder verfügbar

Ektachrome 100D ab sofort wieder verfügbar

Kodak hat die zweite Charge endlich fertig und dieser Tage die Händler beliefert!

Am günstigsten ist der Film wie üblich bei Click&Surr in Berlin zu haben, dort kostet die Kassette „nur“ 54,90 € (zzgl. Versandkosten).

Wittner berechnet 59,90 €.

Interessant ist noch das Angebot von super8.nl: Für gut 77,00 € ist der Film dort inklusive Entwicklung zu haben. Hier kommt dann allerdings noch drei mal Auslandsporto hinzu. 

Klein, und doch so fein: Die 16mm-Kamera Kiew 16U

Klein, und doch so fein: Die 16mm-Kamera Kiew 16U

Gibt man heute „Kiew 16U“ in die Suchmaschine ein, so findet man in hunderten Beiträgen die Objektive einer ungewöhnlichen ukrainischen 16mm-Schmalfilmkamera: Mir 11-m, Vega 7-1 und Tair 41. Zahlreiche russische Händler schrauben sie heutzutage von ihren angestammten Kameragehäusen ab, um sie einzeln zu verkaufen und an digitalen Kameras umzunutzen. An modernen Blackmagic Pocket Cinema Cameras adaptiert, liefern die schlanken Festbrennweiten tatsächlich bestechende Bildqualität.

Weiterlesen

„Säv, säv, susa“: Gedichtverfilmung auf Rügen

„Säv, säv, susa“: Gedichtverfilmung auf Rügen

„Schilf, Schilf, rausche“, diese drei Worte gingen mir nicht aus dem Kopf, seit ich im Jahr 2014 das gleichnamige Bändchen mit Gedichten des schwedischen Dichters Gustaf Fröding (1860–1911) in den Händen hielt. Klaus-Rüdiger Utschick hatte sie in jahrezehntelanger Arbeit akribisch ins Deutsche übersetzt. Damals besuchte ich ihn in seiner Münchner Wohnung, um über eine geplante Verfilmung eines anderen Fröding-Gedichtes zu sprechen.

Weiterlesen

Konfektionierungshilfe für Super 8 Filmwickel aus dem 3D-Drucker

Konfektionierungshilfe für Super 8 Filmwickel aus dem 3D-Drucker

Bisher habe ich meine Super 8 Filmwickel für die wiederbeladbaren Super 8 GK-Kassetten immer mit einer umgebauten Laborspule und einem Kassettenfilmkern hergestellt. Leider war diese Methode sehr unsicher und mickrig. Als mir letztens der fast volle Filmwickel von der Konfektionierungshilfe abgefallen ist und Bandsalat verursachte, hatte ich die Nase davon endgültig voll. 

Weiterlesen

Inside Bolex

Inside Bolex

Filmemacher und Beteiligte des „Analog Resistance Festivals“ hatten am Festival-Samstagvormittag Gelegenheit die Firma Bolex in Yverdon-Les Bains zu besuchen.

Ankunft bei Bolex – stilgerecht mit zeitgenössischen Automobilen (Fahrzeuge der Organisatoren)
Weiterlesen

Die Einfach-8-Kameras vor Super-8 und Single-8

Die Einfach-8-Kameras vor Super-8 und Single-8

Es waren nicht weniger als elf Produkte. Nachdem das Doppel-8-Film-System Fuß gefaßt hatte, gab es immer wieder Anläufe, die Sache zu vereinfachen. Doppel-8-Film in Kassette und Ladern konnte aber nie richtig einschlagen. 1935, dreißig Jahre vor Super-8 und Single-8, kam eine erste Initiative von der Bell & Howell Company mit dem Filmo Straight Eight.  

Weiterlesen

Anamorphotische Aufnahmen

Immer wieder stellen Anfänger die Frage, warum man mit Schmalfilm nicht genauso schön breite Bilder wie im Kino projizieren könne. Die Antwort lautet: Man kann, allerdings leider nicht so einfach. Denn leider haben die Bilder bei den meisten Schmalfilmformaten nur ein Seitenverhältnis von 1,33:1 (Breite zu Höhe).

Doch wie bekommt man nun sein Bild so schön breit im folgenden Foto?

Dafür gibt es zwei Varianten:

Weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21